Qualifikationen/Mitgliedschaften

Die Trauerrede ist für die Abschiedsgestaltung besonders wichtig. Falls Sie keinen kirchlichen Redner wünschen, steht Ihnen Michael Britsch als ausgebildeter und einfühlsamer Trauerredner zur Verfügung.

Im Falle einer kirchlichen Bestattung, die jedoch ohne einen Geistlichen stattfinden kann oder soll, gestalten Michael und Karin Britsch als ausgebildete sogenannte Prädikanten* die Trauerfeier auf Wunsch mit einer individuell formulierten und sehr persönlichen Ansprache. Die Inhalte von Trauerrede oder Predigt besprechen wir ausführlich mit den Angehörigen des Verstorbenen.

Wir sind Mitglied der Landesinnung Bestattungsgewerbe Baden-Württemberg.

Die Innung ist der Kreishandwerkerschaft in Ulm angeschlossen und Mitglied im Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V.

Mehr über unsere Innung finden Sie auf der Innungswebseite

 

http://www.bestatterverband-bw.de/

 

*Der evangelische Prädikant (lateinisch praedicare: predigen) wird auch als Hilfsprediger, Predigthelfer, Laienprediger und Ältestenprediger bezeichnet. Prädikanten sind Absolventen einer speziellen theologischen Unterrichtung. Sie bearbeiten vorliegende oder verfassen selbstständig eigene Predigten und dürfen innerhalb der evangelisch-landeskirchlichen Gemeinden frei verkündigen. Ihr Dienst ist prinzipiell ehrenamtlicher Natur. Früher war für sie eher die Bezeichnung Lektor gebräuchlich. (Quelle: Wikipedia)

© 2018 Britsch Bestattungen | Gollmerstr. 14 | 75449 Wurmberg | Tel.: (0)7044 / 91 49 34